Schriftgrösse

A A

Kontrast

A A

Berichte

Neue Stellenleitung FsB

Wir freuen uns die neue Stellenleiterin Sonja Lacava-Wasem der Fachstelle Bilinguale Bildung FsB vorzustellen. Sie hat bereits am 1. November 2022 mit ihrer Tätigkeit (40%-Stellenpensum) begonnen.

Sonja Lacava-Wasem ist gehörlos, trägt beidseitig Hörgeräte. Ihr Mann ist ebenfalls gehörlos. Gemeinsam haben sie drei Kinder (9 / 13 / 15 Jahre alt), das mittlere Kind ist hochgradig schwerhörig und trägt beidseitig Hörgeräte. Sie hat die Sprachheilschule Münchenbuchsee sowie die Regelschule besucht. Sie hat eine kaufmännische Ausbildung mit Berufsmatura abgeschlossen.

Auf persönliche Begegnungen freut sie sich – sei es auf der Fachstelle FsB oder an einer der nächsten Anlässe. Erreichbar ist sie ebenfalls per Mail unter s.lacava@nospam-fsb-gr.ch.

Der bisherige Stellenleiter Ronny Bäurle wird sie noch bis Ende Jahr 2022 bei der Einführung begleiten.

Wir wünschen Sonja Lacava-Wasem alles Gute und viel Freude bei der neuen Aufgabe!


07. – 09.10.2022 – Bilinguales Familienwochenende in Davos

Bereits zum zweiten Mal fand in Davos das Bilinguale Familienwochenende vom 7. – 9. Oktober 2022 statt. Nach den vielen positiven Feedbacks vom vergangenen Jahr war klar, dass wir auch dieses Jahr ein Familienwochenende durchführen wollen. Insgesamt haben rund 60 Teilnehmenden daran teilgenommen.

Für die Eltern und die Jugendlichen gab es Gebärdensprachkurse. Diese wurden aufgrund ihrer sprachlichen Kenntnisse in die verschiedenen Niveaustufen eingeteilt. Zudem gab es am Samstagnachmittag ein äusserst spannendes Referat von Frau PD Dr. Barbara Schmitz zum Thema «Seinen Platz in der Gesellschaft finden – Behinderung zwischen Autonomie und Anpassung».

Die Kinder wurden in verschiedenen Altersgruppen von einer professionellen Kinderbetreuung eingeteilt. Basteln, zeichnen, spielen, wandern, schwimmen und Bowling für die älteren Kindern stand bei ihnen auf dem Programm.

Eine wertvolle Plattform, um den Wortschatz in der Gebärdensprache zu erweitern, sowie die sprachliche Ausdrucksfähigkeit innerhalb der Familien zu fördern. Familien von gehörlosen und hörbehinderten Kindern/Jugendlichen hatten die Gelegenheit, den Kontakt unter Gleichgesinnten zu pflegen und auszutauschen.

Herzlichen Dank an alle Teilnehmenden und an die tolle Teamleitung!

Fotogalerie: https://www.fsb-gr.ch/news/fotogalerie/


12. Juni 2022 – Lama-Trekking in Serneus (Klosters)

An einem wunderschönen sonnigen Sonntag fand für Familien mit hörbehinderten Kindern in Serneus das Lama-Trekking statt. Insgesamt nahmen 31 Personen (14 Erwachsene und 17 Kinder) daran teil.


Beim Arvenhof wurden uns die wichtigsten Gegebenheiten rund um die Lamas erklärt. Dann ging es endlich los. Dem Fluss entlang spazierten wir zusammen mit den Lamas ca. 2 Stunden gemütlich bis zu einer Grillstelle. Dort gab es zum Mittagessen Cervelats, Bratwürste, Kartoffelsalat usw. Auch Spielen und wertvoller persönlicher Austausch zwischen den Familien war angesagt. Nach der Verpflegung ging es wieder zurück zum Arvenhof.

Ein toller Tag für Familien mit hörbehinderten Kindern. Herzlichen Dank an alle Teilnehmenden. Bis zum nächsten Mal!

Fotogalerie: https://www.fsb-gr.ch/news/fotogalerie/