Schriftgrösse

A A

Kontrast

A A

Berichte

25. September 2020 – 2. Bündner Tag der Gebärdensprache

Am 25. September 2020 veranstalten wir den 2. Bündner Tag der Gebärdensprache.

Wir freuen uns, Sie an diesem Anlass zu einer speziellen Filmvorführung und einem Rahmenprogramm begrüssen zu dürfen.

Flyer 2. Bündner Tag der Gebärdensprache 2020

Im Kino Apollo in Chur zeigen wir zusammen mit dem Regisseur Stanko Pavlica (Focus Film GmbH) den Dokumentarfilm «Markus Huser – Die Zeit läuft für uns». Es wird eine Podiumsdiskussion und einen reichhaltigen Apéro geben. Sie sowie Angehörige und Freunde sind herzlich willkommen. Es ist eine regulär öffentliche publizierte Vorstellung.

Diese Veranstaltung wird von verschiedenen Stiftungen und Fonds unterstützt.
Vielen Dank dafür!

Ticketbestellung ab sofort unter kontakt@nospam-fsb-gr.ch
oder direkt an der Abendkasse


Markus Huser war ein Visionär, Pionier und Reformer der 1980er Zeiten.
Er hat in kurzer Zeit ein grosses Kapitel Gehörlosengeschichte geschrieben und war mit seinen Ideen der Zeit weit voraus.
Der junge, taube Vollblutaktivist war bzw. ist eine der wichtigsten Initianten der Selbsthilfe der Gehörlosen in der Schweiz, die er in den 1980er Jahren vorantrieb und massgeblich prägte. Markus Huser erreichte unter anderem, dass die Organisationen aus dem Gehörlosenwesen staatliche Subventionen erhalten und dass die Gehörlosen und Hörbehinderten mit gestärktem Selbstbewusstsein für ihre Bedürfnisse einstehen.
Auf dem Höhepunkt seines Schaffens erkrankte Markus Huser schwer. Trotz dieses Schicksalsschlages kämpfte er bis zum Schluss für die Selbstbestimmung der Hörbehinderten in der Schweiz.
Dieser Dokumentarfilm will seine Errungenschaften ehren und für die Nachwelt erhalten. Sein Tun soll nicht in Vergessenheit geraten.

Mehr Informationen zum Film www.markushuser.ch

Trailer „Die Zeit läuft für uns“
https://vimeo.com/345818869


Jahresbericht 2019 Familienzentrum Planaterra – Sitz der FsB GR

Druckfrisch erschien der Jahresbericht 2019 des Familienzentrums Planaterra in Chur.
Dort haben auch wir unseren Sitz und Platz in der Puplizierung gefunden.

Jahresbericht Familienzentrum Planaterra mit Vorstellung FsB


29. August 2020 – Freizeitspass im Hochseilpark Flims


Die Fachstelle FsB organisiert nach langer virusbedingter Pause für Familien mit hörbehinderten Kindern und deren Geschwister und Freunde 29. August 2020 ein Kletter- und Outdoorerlebnis für Gross und Klein in Flims.

Der Hochseilpark Flims ist eine Waldkletteranlage mit unterschiedlichen Höhen- und Schwierigkeitsgraden.
Für die kleinsten Gäste gibt es eine kleine Oase mit attraktiven Spielgeräte und auch viel Platz zum Toben.
Im Kinderparcour dürfen bereits Kinder ab 4 Jahren klettern. Dort sind die Kinder zu jeder Zeit optimal im Sicherungsseil eingehängt.
Minderjährige ab 14 Jahren dürfen in anderen Bereichen klettern, wenn eine Einverständniserklärung der Eltern vorliegt.

Treffpunkt ist um 10.30 Uhr beim Restaurant Sportzentrum Prau la Selva neben Spielplatz

Die FsB ermöglicht euch, dabei einfach Spass beim Klettern zu haben, euch näher kennenzulernen und persönliche Erfahrungen auszutauschen.

Informationen und Anmeldung: Hochseilpark in Flims Ausschreibung 29.8.2020

Anmeldungen bitte bis zum 22. August 2020
Bei Anmeldungen per Email oder Post bitte Anmeldetalon benutzen: ANMELDETALON 29.08.2020

Das Team der FsB freut sich auf das Wiedersehen :-)