Schriftgrösse

A A

Kontrast

A A

Begleitgruppe

Eine Arbeitsgruppe begleitet die Fachstelle FsB. Sie befasst sich regelmässig mit der Weiterentwicklung der Angebote und Evaluation der Arbeit zur Bilingualen Förderung in Graubünden. Thematisch zu Traktanden passend, können punktuell weitere Experten / Fachpersonen oder Organisationen zu jeweiligen Sitzungen eingeladen werden. Die Begleitgruppe hat ihre Tätigkeit offiziell im September 2013 aufgenommen und trifft sich zweimal jährlich.

Die Begleitgruppe setzt sich wie folgt zusammen:

  • Vertretung Trägerschaft, Vorsitz
    Felix Urech, Präsident Bündner Hilfsverein für Gehörlose BHFG
  • Vertretung Politik
    Ernst Casty, Vorstand Genossenschaft Fontana Passugg GFP
  • Vertretung Heilpädagogischer Dienst Graubünden HPD GR
    Angela Hepting, Geschäftsführung HPD GR
  • Vertretung Kompetenzzentren Graubünden
    Beat Zindel, Geschäftsleitung Kompetenzzentrum für Sonderpädagogik Stiftung Schulheim Chur
  • Vertretung Eltern
    Ladina Caviezel, Mutter von gehörlosem Kind
  • Vertretung HNO-Medizin
    Mazina Semadeni, Fachärztin für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten HNO
  • Vertretung Hörgeräte-Technik
    Fabienne Rofler, Hörgeräte-Akustikerin
  • Vertretung Berufsschule für Hörgeschädigte
    Markus Wyss, Rektor BSFH Berufsfachschule für Lernende mit Hör- und Kommunikationsbehinderung
  • Vertretung Ausbildungsinstitution Heilpädagogik
    Daniela Nussbaumer, Bereichsleiterin Pädagogik für Gehörlose und Schwerhörige HfH Zürich
  • Vertretung Schweizerische Vereinigung der Eltern hörgeschädigter Kinder
    Agi Gasser, Präsidentin des SVEHK
  • Leitung Fachstelle FsB (mit beratender Stimme)
    Ronny Bäurle
  • Fachperson Sonderpädagogik Fachstelle FsB (mit beratender Stimme)
    Susanne Günther-Wick, Sonderpädagogin und Gebärdensprachdolmetscherin
  • Fachperson Familie & Bildung (mit beratender Stimme)
    Véronique Murk